About

Nach langen Überlegungen habe ich mich nun entschlossen, an die Öffentlichkeit zu gehen.

Ursprünglich war der Plan, nur für mich eine Art mediales Tagebuch zu führen. Damit ich nicht ständig Bücher doppelt kaufe und Film zweimal gucke und so weiter (wer lacht da?!). Deshalb dachte ich, och, machste mal auf deinem kleinen Linux-Server zuhause so ein Blogdings drauf und schreibst zu jedem Film/Buch/etc. ne Kleinigkeit (und wenn’s nur ein „ja, hab ich gesehen“ ist).
Daher sind meine „Rezensionen“ auch nicht sonderlich professionell oder gewichtig oder gehaltvoll oder fundiert. Das ist einfach nur meine persönliche Meinung in vermutlich recht stümperhafter, oft sogar ziemlich ungenügender Weise kundgetan.

Warum ich das nun als weiteres, öffentliches Blog online gebracht habe? Weil ich’s kann!  😉

Vielleicht hat der eine oder andere Spaß mit meinen Meinungen, auch wenn sie etwas amateurhaft daher kommen, und vielleicht ergibt sich sogar der ein oder andere Dialog. Wer weiß…

Ich wünsche jedenfalls dem geneigten Leser allen erdenklichen Spaß!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: