Eden Lake

Selten hatte ich nach nem Film so einen Hass!
Ein ganz schlimmer Feel-Bad-Moviefilm.
Ein Haufen Arschlochmenschen in einem Arschlochfilm!

Ja, nicht nett, aber dafür werd ich auch nicht bezahlt. Ok, werd ich eh nicht. Egal.

Objektiv ein sehr guter Film. Handwerklich super. Klasse Story. Spannend. Dramatisch.

Aber ich HASSE es. Ich hasse solche doofen Leute. Monster: Super! Gespenster: Gruselig! Ein verrückter Psychopath: Geht auch noch.
Aber einfache, doofe, dumme, normale Arschlochmenschen. Herrje, verdammte Hacke! Sowas muss ich schon tagtäglich in der Bahn oder beim Einkaufen oder bei McDoof ertragen. Da brauch ich das nicht auch noch abends aufm Sofa.

So. Genug gekotzt.

Advertisements

2 responses to “Eden Lake

  • youtubefilme

    Ich versteh deinen Beitrag nicht ganz. Ist der Film an sich gut, jedoch – aus deiner Sicht – langweilig, weil er von gewöhnlichen Menschen handelt?

    • Medienmeinungsmelder

      Nee, ich war nicht gelangweilt. Ich war genervt. Die Bösewichte in dem Film waren doofe Arschlöcher, die mir tierisch auf den Sack gingen. Doofes Gelaber à la „Funny Games“ (den ich auch fürchterlich scheiße fand), doofes Verhalten, das eigentlich total irrational und unglaubwürdig wäre, wenn es nicht immer wieder in deutschen Großstädten irgendwelche U-Bahn-Schläger geben würde, die unbedarfte Leute krankenhausreif schlagen, weil sie zwei Augen und ne Nase haben. So ist das Verhalten leider doch sehr realitätsnah, was es aber nicht besser macht.
      Aber vielleicht auch einfach eine Thematik, die ich zwar fühlen aber nicht erklären kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: