Iron Man 2

Recht langweilig und uninteressant. Herr Stark hat mit seinen Sperenzchen nur genervt. Das Getue mit Frau Rechtsabteilung war auch blödsinnig, wenn er dann hinterher quasi gesteht, schon von Anfang an Miss Potts zugetan zu sein.
Für mich persönlich wurde aber irgendwie der Vogel abgeschossen, als der Armee-Kumpel einfach mal so eben nen Anzug anziehen und benutzen kann. Ich weiß nicht mehr genau, wie das in ersten Teil war, aber ich bin nun schon irgendwie davon ausgegangen, dass der Anzug nur mit Iron Man und seinem Reaktording in der Brust funktioniert.
Warum dann so ein Gewese um Iron Man gemacht wird, wenn jeder diesen Anzug verwenden kann, erschließt sich mir nicht nur, nein, mal wieder komm ich mir schlimm verarscht vor.

Nee, Leute, das war nix. Und der össelige Nachklapp mit nem Wüstenhammer war auch nicht der Rede wert.
Da vergeht mir leider auch direkt meine lustvolle Planung, die anderen Avengersfilme (Thor und Captain America und Hulk) zu gucken. Und Avengers interessiert mich grad auch nicht gerade sehr. Comicverfilmungen scheinen sich zumindest in meiner Welt n bisschen überlebt zu haben…

Ach so, doch, ja, das olle Knollengesicht Rourke als russisches Bösewichtgenie war natürlich prima.
Sam Rockwell schauspielerisch auch, aber seine Rolle war extrem doof.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: