52 Filme – Thema 17 – Animationsfilm

Ein bisschen verspätet geht’s jetzt auch hier weiter mit dem 52-Filme-Projekt von Halliway.

Animationsfilme gibts ja mal ganz schön viele und auch ganz schön lustige und ganz schön knuffig animierte. Sind ja doch eher Spaß- und Gute-Laune-Filme mit viel Witz und Humor.
Deshalb muss ich natürlich quasi zwanghaft in ein anderes Horn pusten…

Mary & Max

Ein eher melancholischer und deprimierender Film. Zwar absolut skurril und abstrus und dadurch schon irgendwie auch komisch (ja, auch im lustigen Sinn), aber irgendwie eben nur irgendwie und hauptsächlich eher nicht.
Grandios mit Knete und Stop und Motion animiert.
Tolles Art-Design, tolle Charaktere, tolle Geschichte, leider ein etwas arg trübes Ende, aber insgesamt trotzdem der wohl tollste Animationsfilm aller Zeiten, eben gerade weil er nicht lustiger Spaß ist.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: