Heavenly Sword

Na sowas. Da hat man ein Schwert im Titel, aber trotzdem kriegen auch die scheißesten Entwickler Schießpassagen in ein Spiel. Nach der ersten (leider doch recht öden) Schwertkampfpassage wechselt man dann (in ca. Spielminute 10) lieber mal den Charakter und hat dann ein lustiges Pfeilgewehr.
Ist aber auch nicht schlimm. Die PS3 kommt eh weg. Das war halt nur noch ein Sicherheitstest, um sicherzugehen, dass das Spiel nicht doch sensationell spielenswert ist.
Ist es nicht.
Auch, weil der Sound mal wieder (wie schon bei Enslaved) unheimlich uneinheitlich abgemischt ist. Mal sind die Stimmen superleise, dann wieder die Musik superlaut, und dann lieber mal umgekehrt. Und natürlich haben wir auch noch Soundeffekte, die auch eine Lautstärke besitzen. Stümper!

Advertisements

2 responses to “Heavenly Sword

  • Sebastian

    Also ich finde du übertreibst. Heavenly Sword war ein sehr gutes Spiel. Allein die Story ist es wert gespielt zu werden. Was den Sound angeht, kann ich nicht mehr beurteilen, zu lange her. Allerdings meine ich mich erinnern zu können, dass ich den Soundtrack sehr gut fand.

  • Medienmeinungsmelder

    Deswegen habe ich es mir ja gekauft. Weil die Story toll sein soll. Wenn ich dann aber mit der Mechanik nicht zurecht komme, ist es eben ein für mich nicht spielenswertes Spiel, weil ohne Spaß kein Spiel.
    Ich treffe mit diesen Konsolenpads höchstens mit viel viel Zeit und Geduld absichtilich und sonst nur zufällig. Und viel Zeit und Geduld gibts bei Actionspielen eher weniger.
    Ich finds auch schade, aber so nicht. Nicht mit mir. Mit mir nicht! (:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: