Verflucht

Ein netter, kleiner Horrorfilm ohne bemerkenswerten Horror, dafür mit bemerkenswert vielen bekannten Gesichtern.
Die Theorie mit dem Entfernen des Fluchs, wenn der Verursacher getötet wird, war albern, aber natürlich nötig, damit am Ende alle relevanten Menschen gerettet werden konnten. Pf!
Insgesamt nicht schlimm, aber auch nicht weiter wichtig. Geguckt hab ich das eigentlich nur wegen der Freundin, die während des Films dann aber doch lieber eingeschlafen ist… (:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: