„Irrsinn“ von Dean Koontz

Nach den dunklen Flüssen wollte ich ja eigentlich kein Koontz-Buch mehr lesen.

Aber wenn man mir schon so nen Irrsinn schenkt, dann guck ich da halt auch mal rein.

Hach, und das war ja mal gut. Heidewitzka, Herr Kapitän!

Jetzt muss ich vielleicht doch noch mal mehr von dem lesen.

Stellt sich nur die Frage, welche hab ich schon gelesen und welche noch nicht. Und so weiter. Schwierig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: