"Wahn" von Stephen King

Endlich mal wieder ein superprima Buch vom ollen King.

Leider furchtbar dick. Nicht langweilig, aber ich musste halt lang dran lesen. Und ich mag ja doch lieber mehr Abwechslung.

Irgendwie war die Story auch eigentlich gar nicht mal so… voll Inhalt. Aber zu viele Seiten waren’s nicht. Schwer zu beschreiben. Gut zu lesen, aber es ist halt irgendwie nix passiert. Komisch. Aber gut! Macht Hoffnung, dass er es doch nicht ganz verlernt hat. Aber das hat ja auch „Qual“ schon gemacht.

Advertisements

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: