Gisbert zu Knyphausen

Das GEE-Magazin hat den vorgestellt und gelobt. Ich hab bei Amazon den Probehörung durchgeführt und sofort seine zwei CDs bestellt. Sowas kann ich nur unterstützen.

Allerdings hat eine erste Anhörung der ersten CD ergeben, dass ich nach Lied 3 dann doch lieber erstmal genug davon habe. Etwas anstrengend intellektuell, der Kollege.
Aber ordentlich deutsches Liedgut, selbsterfunden, keine Casting-Scheiße.

Advertisements

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: