Tagesarchiv: 21. Dezember 2009

Illuminati

Der Synchronist des Herrn Hanks hat sich seit neuestem einen extrem nervenden Sprachfehler angeeignet. Ganz komisch hat sich das angehört. N bisschen wie neu Mischung aus dicker Lippe und Zungenpiercing. Ganz komisch.

Ansonten war’s halt die 1:1-Verfilmung des Buchs. Nicht soo spannend. Vermutlich, weil ich’s aus dem Buch schon alles kannte. Keine Ahnung, ob der Da-Vinci-Code auch so unspannend war, aber der war recht… unspektakulär.

Insgesamt ganz ok.

Werbeanzeigen

Splinter

Zur Abwechslung mal wieder ein Horror-Splatter-Dings-Film.

Ganz nett.

Zum Schluss flog auch alles in die Luft. Aber die Haupthelden sind mal zur Abwechslung lebendig entkommen. „Das Böse“ hat allerdings natürlich überlebt, wobei es hier auch nicht anders zu erwarten war.

Insgesamt unterhaltsames Mittelmaß.